ONLINECASINO

SCHWEIZ

LEGAL GLÜCKSSPIEL

  • Lizenzierte Websites
    Gesamtüberblick aller in Deutschland genehmigten Internetseiten für Online-Casino, Online-Poker und Sportwetten.


Legal-Glucksspiel-Schweiz.ch Newsletter


Legal Glucksspiel Deutschland

Offline-Casinos reagieren auf die Konkurrenz durch Online-Spiele

03/06/2019

Der Aufstieg der Online-Spiele ist nicht nur erfreulich, angefangen bei den Offline Casinos, die gezwungen sind, zu sich anzupassen, um ihre Zukunft zu sichern, wie drei der vier Casinos des Grossraums Genf, die beschlossen haben, ihre Casinos zu erweitern und zu diversifizieren, um ihre Attraktivität durch das Motto "Spiel, Entspannung, Unterhaltung" zu steigern.

Zu diesen Kasinos gehört auch das Saint-Julien-en-Genevois. Erbaut wurde das Kasino im Jahr 2002, nun hat das Unternehmen vor Kurzem den Bau eines Vier Sterne Hotels mit 93 Zimmer auf seiner Website angekündigt, das von der amerikanischen Hotelkette Marriott betrieben werden soll. Das Hotel, dessen Kosten auf 12 bis 13 Millionen Euro geschätzt werden, soll es dem Unternehmen ermöglichen, der grösste Arbeitgeber der Stadt zu werden, was Antoine Veilliard, dem Bürgermeister der Gemeinde, gefiel. "Saint-Julien ist mit seinem Casino stark verbunden. Die Pläne des Kasinos zeigen eine Bereitschaft für die Vergrösserung der lokalen Anziehungskraft und des Tourismus. Und sein Beitrag für die lokale Wirtschaft, 1,7 Millionen Euro im Jahr 2017, entspricht 5% der kommunalen Einnahmen ", sagte Veilliard.

Das Casino Annemasse, das der Groupe Partouche gehört, soll in Kürze grundlegend renoviert werden. Die seit 1995 geöffnete Einrichtung soll ab dem nächsten Sommer auch eine Reihe von Unterhaltungsmöglichkeiten bieten, darunter eine riesige Grillanlage, die die Spieler mit Essen versorgen soll. So sollen neue Kunden gewonnen werden und gleichzeitig die Kundenbindung mit bestehenden Besuchern gestärkt werden.

Ausserdem wird das Casino du Lac, das ebenfalls von der Groupe Partouche in der Stadt Meyrin betrieben wird, sein Angebot in die gleiche Richtung wie seine Wettbewerber erweitern. Die Einrichtung, in der 70 % der Spieler aus Genf, 15 % der Spieler aus Frankreich, 10 % der Spieler Waadtländer und 5 % der Spieler Touristen sind, und die 23 Stunden am Tag geöffnet hat, plant, ihren Kunden ab dem nächsten Jahr Online-Spiele anzubieten. Der Direktor des Casinos du Lac, Fabrizio Barozzi, ist sehr besorgt um den Schutz der Spieler und hat ein System zur Identifizierung gefährdeter Spieler eingerichtet. "Das Personal hat Beobachtungskarten mit verschiedenen Kriterien. Dabei werden das Verhalten und die finanzielle Situation des Spielers beobachtet. Sobald diese beiden Kriterien beim Spieler Grund zur Sorge bereiten, wird ein Interview mit dem Kunden ausgelöst ", erklärte er. Es ist ein Interview, in dem das Kasino etwas über die Spielgewohnheiten des Kunden und seine persönliche Situation erfährt. Abhängig von den gegebenen Antworten kann der Spieler unter den wachsamen Augen der Croupiers und des Casinopersonals, die den Spieler im Falle von weiteren Auffälligkeiten auch aus dem Kasino ausschliessen können, innerhalb des Etablissements weiterspielen oder nicht. Laut der Romand Group d‘Etudes des Addictions (GREA) sind rund 3,3 % der Schweizer Spieler oder rund 220 000 Erwachsene von übermässigem Glücksspiel betroffen, von denen 2,18 % als "Risikospieler" bezeichnet werden, und rund 1,14 % als "abhängig" oder „krankhaft“. Laut GREA sind 90 % dieser Menschen verschuldet, 65 % haben psychische Probleme und 49 % körperliche Gesundheitsprobleme. Zahlen, die Isabelle Chatelain, die Direktorin der Genfer Vereinigung RienNeVaPlus, besorgt haben. Sie bedauert, dass "das neue Gesetz die Betreiber nicht länger dazu verpflichtet, mit Vereinigungen wie RienNeVaPlus zusammenzuarbeiten. Das gute Verhältnis und die enge Zusammenarbeit zwischen Kasinos und Präventionskreisen wurde durch die unverständliche Entscheidung des Bundesrates erschüttert, den Rahmen dieser Zusammenarbeit zu schwächen. Wir haben Kontakt zu rund 30 Personen, während in der ganzen Schweiz mehr als 50 000 Personen aufgrund von übermässigem Glücksspiel aus den Kasinos ausgeschlossen sind. Wo sind diese Leute?“. In der Schweiz machen Casinos rund 40% des Glücksspielmarktes und 60% der Lotterien aus, darunter die Loterie Romande (LoRo), die auch in Zukunft den Markt der Online-Spiele in Angriff nehmen wird.

Quelle Tribune de Genève

 
>> Alle Neuigkeiten zus casinos online legalem in Schweiz
 

eSports Betting

Neuigkeiten zu legalen Casinospielen in Schweiz

05/08/2019 Langsamer Anfang für Online-Spiele in der Schweiz
Obwohl die neue Bundesverordnung am 1. Juli in Kraft trat, beantragten nur sechs der 21 bestehenden Schweizer Casinos eine Erweiterung ihrer Erlaubnis an den Bund, um einen Online-Glücksspieldienst zu eröffnen ... Lesen Sie mehr

Legal Glücksspiel Schweiz
25/07/2019 Die illegalen Online-Casinos in der Schweiz immer noch zugänglich
Obwohl das neue Glücksspielgesetz das Verschwinden des größten Teils der illegalen Online-Casinos versprach, und sich manche Betreiber freiwillig vom schweizerischen Markt zurückzogen, ist es bis zu diesem Tag ... Lesen Sie mehr

Legal Glücksspiel Schweiz
25/06/2019 Ausländische Glücksspielseiten, die ab 1. Juli gesperrt werden können!
Die ersten Massnahmen aus dem im vergangenen Jahr verabschiedeten Glücksspiel-Bundesgesetz beginnen in der Schweiz zu greifen. Ab dem nächsten Monat werden ausländische Gaming-Seiten blockierbar sein. Nur geset... Lesen Sie mehr

Legal Glücksspiel Schweiz
18/06/2019 Paf und Grand Casino de Lucerne: eine vielversprechende Partnerschaft!
Während die Schweiz seit dem 1. Januar 2019 Online-Casinos zulässt, hat das Grand Casino de Lucerne gerade das nordische Entwicklungsstudio Paf als Technologiepartner für seine Webaktivitäten ausgewählt. Eine V... Lesen Sie mehr

MyCasino.ch
14/06/2019 Grand Casino Luzern im Sommer diesen Jahres mit seiner Online-Aktivität!
Dank der Konzession, die ihm durch den Bundesrat erteilt worden ist, kann das Grand Casino Luzern ab Sommer diesen Jahres den Betrieb im Internet aufnehmen. Das Online-Casino in Luzern verbindet das traditionel... Lesen Sie mehr

MyCasino.ch

  Home > Onlinecasino > Neuigkeiten zu legalen Casinospielen in Schweiz > Offline-Casinos reagieren auf die Konkurrenz durch Online-Spiele